Katholische Gesamtkirchengemeinde Nürnberg (GKG)

Zuständig ausschließlich für das Erzbischöfliche Dekanat Nürnberg

Vordere Sterngasse 1, 90402 Nürnberg

Telefon: 0911 / 2 44 49 - 473
Fax: 0911 / 2 44 49 - 479
E-Mail: gesamtkirchengemeinde.nuernberg@erzbistum-bamberg.de     

Vorstand

Vorsitzender: Pfr. Joachim Wild 
Stellvertr. Vorsitzender: Pfr. Alexander Gießen 
Dr. Peter Jungnickl
Gerhard Hasler
Anton Waffler
Sekretariat: Avelina Graf-Gallego, Gabriele Oswald

Parteiverkehr

Montag bis Donnerstag: 9 - 14 Uhr

Weitere Informationen

Die Katholische Gesamtkirchengemeinde Nürnberg (langjährig "Katholische Gesamtkirchenverwaltung" (GKV) genannt) wurde 1914 zur Sicherstellung der Finanzen der katholischen Kirchengemeinden im Erzbischöflichen Dekanat Nürnberg als Körperschaft des öffentlichen Rechts gegründet. In der Gesamtkirchengemeinde sind 32 katholische Kirchenstiftungen zusammengeschlossen. Der Vorstand der Katholischen Gesamtkirchengemeinde wird von den Pfarrern und Kirchenpflegern dieser Kirchenstiftungen gewählt, zuletzt am 17. April 2013 für weitere sechs Jahre.

Unter anderem ist eine Hauptaufgabe die zentrale Erhebung und Verteilung des Kirchgeldes an die Kirchenstiftungen. Ferner erledigt die Gesamtkirchengemeinde die Aufgaben des Dekanatskämmerers für die finanziellen Belange des Erzbischöflichen Dekanates Nürnberg.